Home Eure Fragen und unsere Antworten zu einer Hochzeit in Thailand

Eure Fragen und unsere Antworten zu einer Hochzeit in Thailand

Ihr würdet euch gerne den Wunsch einer Traumhochzeit in Thailand erfüllen, habt aber noch viele Fragen rund um das Thema Heiraten in Thailand? In unseren F.A.Q. möchten wir euch die wichtigsten Fragen vorab beantworten. Für weitere Fragen und Auskünfte stehen wir euch natürlich auch persönlich via Telefon und E-Mail sehr gerne zur Verfügung. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir keine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Fragen und Antworten geben können.

Werden Hochzeiten in Thailand in Deutschland rechtlich anerkannt?
Ja, aber auch hier in Thailand muss die Eheschließung vor einem Standesbeamten vollzogen werden. Welche Schritte und Dokumente hierfür erforderlich sind, erfahrt Ihr hier: rechtsgültig Heiraten in Thailand

Welche Jahreszeit eignet sich am besten für eine Hochzeit in Thailand?
Generell kann man festhalten, dass sich für die meisten Regionen in Thailand der Zeitraum ab Mitte November bis April am besten für eine Hochzeit eignet. Wobei wir darauf hinweisen möchten, dass es ab März dann zuweilen auch schon sehr heiß werden kann. Weitere Informationen hierzu findet Ihr auch hier: Die beste Reisezeit für eine Hochzeit in Thailand

Ist eine Zeremonie in deutscher Sprache möglich?
Selbstverständlich ist eine Hochzeitszeremonie in Thailand auch in deutscher Sprache möglich. Diese stimmen wir gerne individuell und persönlich mit unseren Brautpaaren ab.

Wie lange im Voraus sollte man seine Hochzeit in Thailand planen?
Bei kleinen Hochzeiten ist ein Planungszeitraum von 5-6 Monaten angemessen. Rechtsgültige Trauungen benötigen mindestens 3-4 Monate Vorlaufzeit. Bei größeren Hochzeiten und dem Wunsch alle Gäste in derselben Resortanlage unterzubringen, empfehlen wir eine längere Vorlaufzeit um eine Zimmerverfügbarkeit in eurem Wunschresort zu gewährleisten.  Ihr habt euch spontan dazu entschlossen in Thailand zu heiraten? Auch „Last Minute Hochzeiten in Thailand“ können wir für euch organisieren.

Was kostet eine Hochzeit in Thailand?
Die Kosten einer Hochzeit in Thailand kann man leider nicht so einfach pauschal beziffern. Diese sind so individuell wie eure persönlichen Wünsche und Vorstellungen und abhängig von Faktoren wie z.B. der Anzahl eurer Gäste, der Hochzeitslocation, den Wünschen für das Dinner usw. Nach einem ausführlichen und unverbindlichen Gespräch können wir euch aber schon eine erste Übersicht der zu erwarteten Kosten geben.

Sind gleichgeschlechtliche Ehen in Thailand möglich?
Aktuell ist es in Thailand nicht möglich, eine gleichgeschlechtliche Ehe oder einen Partnerschaftsvertrag zu schließen. Gleichwohl können gleichgeschlechtliche Paar natürlich eine Hochzeit in Thailand feiern. Die hat jedoch nur einen rein symbolischen Charakter.

Was passiert, wenn es am Hochzeitstag regnen sollte?
Thailand ist ein überaus beliebtes Urlaubsparadies mit Sonne pur. Aber auch hier in Thailand kann es passieren, dass das Wetter am Tag der Hochzeit einmal nicht so mitspielt wie erwartet. Wir achten deshalb bei der Auswahl der passenden Hochzeitslocation immer darauf, dass wir auch einen Plan B, z.B. im Innenbereich der Anlage, anbieten können. Als Alternative lassen sich natürlich auch Zelte oder andere Überdachungsmöglichkeiten organisieren.

Wir wünschen uns eine möglichst private Hochzeit ohne viele Touristen am Strand, ist das möglich?
Das ist möglich, kommt aber sehr auf die Auswahl der Hochzeitslocation an. Wir empfehlen euch gerne die für euch passende Hochzeitslocation welche euren Ansprüchen an eine möglichst private Hochzeit gerecht wird.

Benötigen wir für die Einreise nach Thailand ein Visum?
Für den normalen touristischen Aufenthalt von einer Dauer bis 30 Tagen ist für deutsche Staatsangehörige in Thailand kein Visum erforderlich.

Voraussetzung dafür ist:

  1. Ein gültiger deutscher Reisepass mit einer verbleibenden Gültigkeitsdauer am Einreisetag von noch noch mindestens sechs Monaten.
  2. Ein bestätigtes Weiter- oder Rückreiseticket aus Thailand innerhalb von 30 Tagen.

Wie ist es um die medizinische Versorgung in Thailand bestellt?
Die medizinische Versorgung in den Touristengebieten ist gut. Es finden sich zahlreiche Kliniken und private Krankenhäuser die im Notfall weiterhelfen. Da eure deutsche Krankenversicherung für Leistungen in Thailand nicht aufkommt, empfehlen den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.

Theme developed by TouchSize - Premium WordPress Themes and Websites